Rezeptideen

Halsweh, Angina, Ent- zündung im Mund

4 frische Hauswurzblätter mit einer Tasse Wasser aufkochen und etwas abgekühlt zum Gurgeln benutzen.

Farn-Bad

Abgekochte Blätter oder/ und Wurzeln dem Bade- wasser zugeben. Etwa 2 Hand voll für ein Vollbad. Dieses Bad sollte schön warm genossen werden, aber nicht länger als eine halbe Stunde. Hilft bei Gicht und Rheuma.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 0172/6400960 oder per E-Mail (info@harzer-kraeuterstieg.de)