KüchenkräuterOmas GartenHeilpflanzenDuftkräuterRauchzeichenHexenkräuterFärberpflanzenImkereiArboretum

Rezeptideen

Fuß-Kur

1/2 Tasse Olivenöl mit dem Saft einer halben Zitrone verrühren. Füße 10 Minuten in ein schön warmes Fußbad tauchen, dann trocken tupfen und das Zitronenöl fest in die Füße einreiben. Am bes- ten danach dicke Baum- wollstrümpfe überziehen. Das Ergebnis sind samt-weiche Füße.

Heilpflanzen

Es gibt wohl kaum einen Menschen der nicht schon auf die eine oder andere Weise Erfahrung mit altbewährten über- lieferten Hausmitteln gemacht. Viele Menschen nutzen bereits die Heilkraft der Kräuter.

Kenntnisse über Eigenschaften und Kräfte von Heilkräutern sind heute angesichts eines stetig wachsenden Arzneimittel- marktes und der Nebenwirkungen einzelner Präparate wieder mehr denn je gefragt.

Wer seinen Tee, sein wohltuendes Bad oder seine dampfen- de Inhalation aus den Kräutern zubereitet, die er gepflückt oder ausgegraben hat, wird die damit verbundene Mühe nicht bereuen.

Wir zeigen Ihnen wie Heilkräuter angebaut werden, helfen Ihnen Heilkräuter zu bestimmen und zu verarbeiten.